Überfall auf Bank in OÖ

Täter auf der Flucht

Überfall auf Bank in OÖ

Ein bewaffneter Räuber hat am Dienstag gegen 10.30 Uhr eine Bank in Schleißheim im Bezirk Wels-Land überfallen. Der maskierte Täter bedrohte den Filialleiter und flüchtete mit der Beute, die ein Alarmpaket beinhaltete, zu Fuß. Die Polizei leitete eine Großfahndung ein, vorerst ohne Erfolg.

"Geld her"
Der etwa 25 Jahre alte Täter sprach oberösterreichischen Dialekt. Der Räuber zwang den Filialleiter mit den Worten "Geld her!" sowie mit vorgehaltener Waffe, ihm das Geld auszuhändigen. Dieses stopfte er in die Taschen seines Pullovers und flüchtete in südliche Richtung. Davor sprühte er dem Angestellten Pfefferspray ins Gesicht.

Alarmpaket explodierte
Der Täter war mit dunklem Kapuzenpullover und heller Hose bekleidet. Die Höhe der Beute stand vorerst nicht fest. Der Räuber erwischte u.a. ein Alarmpaket, das während der Flucht explodierte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen