Unbekannte stehlen 3,4t Kupoferkabel

Freistadt

Unbekannte stehlen 3,4t Kupoferkabel

Unbekannte Täter haben in der Zeit von 12. Februar bis 2. März von der Baustelle für die Mühlviertler Schnellstraße (S10) fast 3,4 Tonnen Kupferkabel gestohlen. Die Trommeln waren beim Nordportal des Tunnels Götschka in Neumarkt im Mühlkreis (Bezirk Freistadt) gelagert gewesen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, berichtete die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Dienstag.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen