Urteil im Rieder Betrugsprozess

18 Monate bedingt

Urteil im Rieder Betrugsprozess

Im Prozess wegen des Verkaufs von Anti-Strahlen-Bettzeug im Landesgericht Ried in Oberösterreich wurden ein Freispruch und zwei Schuldsprüche gefällt. Die 42-jährige Angeklagte wurde zu 18 Monaten bedingter Haft verurteilt, ihr geschiedener Mann und eine Frau, die in dem Fall eine untergeordnete Rolle gespielt haben soll, wurden freigesprochen. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten