Sonderthema:
Urteil im Rieder Betrugsprozess

18 Monate bedingt

© Symbolfoto

Urteil im Rieder Betrugsprozess

Im Prozess wegen des Verkaufs von Anti-Strahlen-Bettzeug im Landesgericht Ried in Oberösterreich wurden ein Freispruch und zwei Schuldsprüche gefällt. Die 42-jährige Angeklagte wurde zu 18 Monaten bedingter Haft verurteilt, ihr geschiedener Mann und eine Frau, die in dem Fall eine untergeordnete Rolle gespielt haben soll, wurden freigesprochen. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen