Vandalen verwüsten Schule in OÖ

Vöcklabruck

Vandalen verwüsten Schule in OÖ

Vandalen haben in einer Schule in Lenzing im Bezirk Vöcklabruck am vergangenen Wochenende mehrere tausend Euro Schaden angerichtet.

Die unbekannten Täter montierten einen Waschtisch-Siphon in einem Herren-WC ab. Der Wasserhahn hatte eine Schaltautomatik: Alle drei Stunden floss 20 Sekunden lang das Wasser. Es sickerte in den Betonboden der Toilette und beschädigte dadurch auch die Decke der darunterliegenden Damengarderobe. Außerdem zwängten die Vandalen bei einem Buffet im Foyer das Rollo des Ausgabefensters auf und stiegen in das Lokal ein. Gestohlen wurde allerdings nichts.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen