Sonderthema:
Verdächtiger wurde gefasst

Messerstecherei

Verdächtiger wurde gefasst

Nach einer Messerstecherei mit zwei Verletzten in der Nacht auf Samstag in Linz hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Es handelt sich um einen 18-Jährigen aus Linz. Er hat ein Geständnis abgelegt. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung Sonntagnachmittag bekannt.

Dem mutmaßlichen Messerstecher wird vorgeworfen, er habe zwei Türsteher vor einem Lokal in der Altstadt verletzt. Die beiden Opfer, ein 25-Jähriger aus Leonding und ein 23-Jähriger aus Linz wurden in Linzer Spitäler eingeliefert. Ursache der Attacke dürfte gewesen sein, dass zwei Freunde des Beschuldigten nicht in das Lokal gelassen wurden. Der 18-Jährige wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in der Justizanstalt Linz gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen