Sonderthema:
Verletzter Lenker nach Unfall zufällig entdeckt

Schärding

Verletzter Lenker nach Unfall zufällig entdeckt

Ein schwer verletzter Autolenker ist am Sonntagabend nach einem Überschlag mit seinem Wagen in Taufkirchen an der Pram (Bezirk Schärding) nur durch Zufall entdeckt worden. Der Mann hatte sich selbst aus dem Wrack befreien können, war dann aber zusammengebrochen, so die Polizei-Pressestelle Oberösterreich.

Der 27-Jährige kam mit seinem Pkw auf einer Landesstraße von der Fahrbahn ab. Er rutschte 20 Meter entlang eines Grabens dahin bis er gegen einen Wasserdurchlass krachte und sich mehrmals überschlug. Der Mann kletterte aus dem total zerstörten Auto, fiel aber aufgrund seiner Verletzungen nach wenigen Metern hin und konnte nicht mehr aufstehen. Eine halbe Stunde später entdeckte ihn ein zufällig vorbeikommendes Ehepaar und verständigte die Einsatzkräfte. Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus Ried eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen