Vier Verletzte bei Brand in Linz

Feuer in Mehrparteienhaus

Vier Verletzte bei Brand in Linz

Bei einem Brand in einem Linzer Mehrparteienhaus sind in der Nacht auf Sonntag vier Personen durch Rauchgase verletzt worden. 42 Bewohner mussten von der Berufsfeuerwehr evakuiert werden. In einer Küche im fünften Obergeschoß des siebenstöckigen Gebäudes war das Feuer ausgebrochen. Die betroffene Wohnung brannte fast völlig aus, berichteten Polizei und Feuerwehr in Presseaussendungen.

Brand Linz © APA/BERUFSFEUERWEHR LINZ

Nachbarn hatten den Rauch wahrgenommen und die Bewohner der brennenden Wohnung durch Läuten geweckt. Ein Rettungstrupp der alarmierten Feuerwehr kontrollierte sämtliche Wohnungen und begleitete betroffene Menschen ins Freie. Das Feuer hatte sich lediglich auf die eine Wohnung beschränkt, eine Ausbreitung konnte verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Verletzten wurden in Spitäler gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten