Wahnsinnslenker auf Autobahn gestoppt

Mit 220 km/h

 

Wahnsinnslenker auf Autobahn gestoppt

Mit 220 km/h und 1,5 Promille Alkohol im Blut ist am Sonntag ein Lenker auf der Welser Autobahn (A25) bei Pucking gestoppt worden. Der 32-Jährige aus Wels hatte noch drei Mitfahrer - ebenfalls alle stark betrunken - im Auto.

Am Heimweg
Die vier Nachtschwärmer waren auf dem Heimweg von einem Discobesuch. Gegen 9.15 Uhr raste der Lenker mehr als doppelt so schnell wie erlaubt durch die 100er-Zone der A25. Eine Zivilstreife hielt den voll besetzte Wagen an und bat den Lenker zum Alkotest. Er musste seinen Führerschein sofort abgeben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen