Wettbüro in Linz-Land überfallen

Fahndung erfolglos

© APA

Wettbüro in Linz-Land überfallen

Ein vorerst unbekannter Täter hat am Sonntag um 21.30 Uhr das Wettbüro im Zentrum von Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land) überfallen. Der Mann war mit einem Messer oder Schraubenzieher bewaffnet.

Der Täter bedrohte die 31-jährige Angestellte, die alleine im Lokal war, und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Frau händigte dem Mann mehrere Banknoten aus. Daraufhin flüchtete der Täter zu Fuß. Die eingeleitete Fahndung blieb vorerst erfolglos.

Der Mann sei etwa 20 bis 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank und spreche Deutsch. Er trug eine schwarze dünne Regenjacke, weiße Handschuhe, weiße Schuhe und eine helle Gesichtsmaske.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen