Zehn Verletzte bei Unfall auf Kinder-Erlebnishof

Oberösterreich

Zehn Verletzte bei Unfall auf Kinder-Erlebnishof

Am Gelände eines Kinder-Erlebnishofes in Steinerkirchen (Bezirk Wels-Land) ist am Dienstag ein Podest eingestürzt, auf dem eine Besuchergruppe gerade für ein Foto Aufstellung genommen hatte. Neun Kinder und ein Erwachsener wurden verletzt, ein Kind schwer, bestätigte die Polizei der APA einen Bericht des ORF-Radio OÖ.

Ein Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Es wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Linzer Universitätsklinikum geflogen, berichtete das Rote Kreuz. Acht weitere Kinder und ein Erwachsener wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Wels gebracht. Insgesamt waren drei Rettungswagen, ein Hubschrauber sowie zwei praktische Ärzte aus der Umgebung an dem Einsatz beteiligt.

Details zum Unfallhergang waren vorerst nicht bekannt, auch nicht, woher die Kindergruppe stammt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen