17-jähriger wird zum Unfall-Lenker

Ohne Führerschein

17-jähriger wird zum Unfall-Lenker

In Salzburg Stadt verriss ein 17-jähriger Lenker in der Nacht auf Freitag kurz vor der Radauer Kurve seinen Wagen und kam auf die Gegenseite.  Dort krachte er in das entgegenkommende Fahrzeug eines Linzers. Der Lehrling besitzt keinen Führerschein. Seine 22-jährige Beifahrerin und der 47-jährige Oberösterreicher wurden verletzt ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Totalschaden
Das Auto des Lehrlings blieb mit Totalschaden auf der Fahrbahn liegen. Der Wagen des Oberösterreichers wurde in die angrenzende Wiese geschoben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen