58-jährige Salzburgerin tot aufgefunden

In Graben

58-jährige Salzburgerin tot aufgefunden

Sie war seit Dienstag abend vermisst. Jetzt wurde sie gefunden: tot. Die Leiche wurde in einem Graben im Gemeindegebiet von Piesendorf entdeckt. Die Frau ist vermutlich mit ihrem Wagen abgestürzt. Fremdverschulden schließt die Polizei aus.

Der Ehemann hatte am Dienstag um 19.45 Uhr angezeigt, dass seine Frau abgängig sei. Nach Abklärung der Umstände wurde eine Suchaktion nach der Vermissten durchgeführt. Nach der 58-Jährigen wurde das Gebiet von Piesendorf, Kaprun und Zell am See mit den Feuerwehren sowie der Bergrettung Kaprun mit fast 160 Mann und 27 Fahrzeugen durchkämmt. Die Suchaktion musste in der Nacht abgebrochen werden, wurde aber heute in den Morgenstunden wieder fortgesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen