Alkolenker ohne Schein unterwegs

1,7 Promille

© APA

Alkolenker ohne Schein unterwegs

Alkoholisiert, ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenen Auto ist in der Nacht auf Donnerstag ein 22-jähriger Lungauer auf der Flachauer Landesstraße unterwegs gewesen. Der 22-Jährige wurde bei einer Verkehrskontrolle erwischt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Der Lungauer wurde angezeigt.

Routinekontrolle
Der 22-Jährige fuhr mit dem Pkw seines 19-jährigen Freundes in Richtung Flachauwinkel, als er bei einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten wurde. Der Lungauer gab zunächst an, den Führerschein und den Zulassungsschein zu Hause vergessen zu haben. Es stellte sich aber heraus, dass ihm der Führerschein bereits wegen übermäßigen Alkoholkonsums abgenommen worden war. Der Wagen war ebenfalls nicht zum Verkehr zugelassen - es waren die Kennzeichen des Wagens vom Vater des 19-jährigen Freundes, der am Beifahrersitz saß, montiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen