Auto überschlug sich: Drei Verletzte

Tauernautobahn

Auto überschlug sich: Drei Verletzte

Drei Italiener haben sich in der Nacht auf Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn verletzt. Der 21-jährige Lenker war in einem Baustellenbereich bei Eben im Pongau gegen eine Aluminiumleitschiene geprallt. Dadurch hob das Fahrzeug ab, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Lenker und seine beiden Beifahrerinnen im Alter von 18 und 40 Jahren wurden in das Krankenhaus Schwarzach gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Hüttau hat die Unfallstelle aufgeräumt. Behinderungen gab es keine, weil das Verkehrsaufkommen in der Nacht gering war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten