Bauer von wilden Stier attackiert und verletzt

Salzburg

Bauer von wilden Stier attackiert und verletzt

Ein Viehhändler ist gestern, Montag, im Salzburger Flachgau von einem Stier schwer verletzt worden. Das aggressive Rind hatte den 59-Jährigen gegen Abend in einem Stall in Nußdorf am Haunsberg attackiert. Da sonst keine weiteren Personen anwesend waren, setzte sich der Verletzte ans Steuer seines Wagens und fuhr zu seinem fünf Kilometer entfernten Wohnhaus. Dort brach er zusammen.

Angehörige fanden den Verletzten und verständigten die Rettung. Der Viehhändler wurde vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten