Brand in Asylantenheim in Mittersill

Keine Verletzten

© APA/Schlager Roland

Brand in Asylantenheim in Mittersill

In einem Asylantenwohnheim im salzburgerischen Mittersill (Pinzgau) ist in der Nacht auf heute, Mittwoch, im Bereich des E-Hauptverteilers des Hauses ein Kleinbrand ausgebrochen, der eine starke räumlich begrenzte Rauchentwicklung zur Folge hatte. Die Feuerwehr führte unter Einsatz von schweren Atemschutzgeräten die Löscharbeiten durch. Die Bewohner des Hauses wurden vorübergehend evakuiert, es kam zu keinerlei Verletzungen, teilte die Polizei mit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen