Briten in Saalbach niedergeprügelt

Krankenhausreif

© Buenos Dias

Briten in Saalbach niedergeprügelt

Zwei britische Touristen sind in der Nacht auf Freitag im Zentrum von Saalbach (Pinzgau) auf offener Straße mit drei bisher unbekannten Tätern aus noch ungeklärtem Grund in eine Auseinandersetzung geraten. Das Trio schlug dabei die beiden Briten durch Faustschläge nieder und trat mit den Füßen auf die am Boden liegenden Kontrahenten. Die Urlauber erlitten Kopf- sowie Gesichtsverletzungen und wurden in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert, meldete die Polizei.

Als unbeteiligte Passanten den Vorfall wahrnahmen und dazwischen gingen, flüchteten die unbekannten Täter zu Fuß und konnten entkommen. Eine Fahndung verlief vorerst erfolglos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen