Bub (10) auf Rad von Auto erfasst: tot

Unfall

Bub (10) auf Rad von Auto erfasst: tot

Jener zehnjährige Bub, der bei einem Verkehrsunfall in Bad Vigaun im Salzburger Tennengau Mittwochnachmittag schwer verletzt worden war, ist im Salzburger Uni-Klinikum an seinen schweren Verletzungen verstorben, bestätigte eine Polizeisprecherin am Samstag. Der Bub war auf seinem Mountainbike von einem Auto erfasst worden.
 
Der Bub geriet zuvor mit dem Rad aus unbekanntem Grund in die Straßenmitte. Bei dem Unfall wurde der Schüler in die angrenzende Wiese geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.
 
Das könnte Sie auch interessieren:
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten