Bub (6) kracht in Schneekanone - schwer verletzt

Filzmoos

Bub (6) kracht in Schneekanone - schwer verletzt

Ein sechsjähriges Urlauberkind aus den Niederlanden ist am Christtag im Salzburger Skigebiet Filzmoos gegen eine Schneekanone geprallt.

Der Bub zog sich trotz Helm Kopfverletzungen zu und musste mit einem Hubschrauber ins Spital geflogen werden. Das berichtete die Polizei am Stefanitag.

Der Bub war gemeinsam mit seinen Eltern skifahren. Er krachte auf der sogenannten Großbergpiste gegen das am Rand stehende und abgesicherte Beschneiungsgerät. Nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung wurde er in das Krankenhaus nach Schwarzach geflogen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen