Sonderthema:
Bub (9) bei Arbeitsunfall getötet

Zell am See

Bub (9) bei Arbeitsunfall getötet

Ein neunjähriger Bub ist am Samstagvormittag auf dem Bauernhof seiner Eltern in Saalfelden im Salzburger Pinzgau tödlich verunglückt. Das Kind war laut Auskunft der Polizei kurz nach neun Uhr früh mit einem kleinen Radlader - einem sogenannten "Hoftruck" - mit Arbeiten am Hof beschäftigt. Dabei kippte das Fahrzeug auf die linke Seite, der Bub wurde eingeklemmt.

Der Neunjährige wurde vom Notarztteam des Rettungshubschraubers "Alpin Heli 6" vor Ort erstversorgt, und anschließend in das Landeskrankenhaus nach Salzburg geflogen. Dort erlag der Bub kurz nach seiner Einlieferung seinen schweren Verletzungen. Die Eltern und Angehörigen werden von einem Kriseninterventionsteam (KIT) des Roten Kreuzes betreut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen