Sonderthema:
Drei Verletzte bei Pkw-Zusammenstoß

Bei Wendemanöver

Drei Verletzte bei Pkw-Zusammenstoß

Der Zusammenstoß zweiter Pkw hat am Samstagabend in Radstadt (Pongau) drei Verletzte gefordert. Eine 40-jährige Autolenkerin war mit ihrem Wagen gegen das entgegenkommende Fahrzeug geprallt, das unvermutet vor ihr umdrehen wollte. Dieser Pkw wurde an der rechten hinteren Seite erfasst, drehte sich infolge der Kollision und kam im Böschungsbereich der Fahrbahn zum Stillstand, so die Polizei.

Die Frau wurde zur medizinischen Versorgung zu einem örtlichen Arzt gebracht. Die beiden Insassen des zweiten Fahrzeuges, ein 21- und ein 23-Jähriger, wurden ins Spital eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Radstadt war mit 20 Mann und zwei Fahrzeugen an der Unfallstelle mit Berge- und Aufräumungsarbeiten beschäftigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen