Dümmster Coup: Dieb vergaß Jacke am Tatort

Nach Einbruch geschnappt

Dümmster Coup: Dieb vergaß Jacke am Tatort

Nach einem Einbruch in eine Saalfeldener Firma untersuchte die Polizei akribisch den Tatort und wurde schnell fündig. Den Beamten stach eine herrenlose Jacke ins Auge – samt einer Vorteilskarte. Obwohl die Daten darauf gefälscht waren, stießen die Ermittler rasch auf einen amtsbekannten 36-Jährigen.

Plantage
In seiner Wohnung entdeckten die Polizisten zudem eine Cannabis-Plantage. Der Täter behauptete, zum Tatzeitpunkt betrunken und zugedröhnt gewesen zu sein. Er wurde angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen