Ehrenmord: Schütze war als Gewalttäter bekannt

Kugel im Oberkörper des Opfers

Ehrenmord: Schütze war als Gewalttäter bekannt

Ein Streit um einen Skoda, ein Toter: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor. Die Kugel steckte im Oberkörper des 54-jährigen tschetschenischen Opfers. Untersuchungen des Schusskanals ergaben jedoch wenig Hinweise. So ist zu klären, ob die Aussagen des Schützen haltbar sind. Der gibt ja an: „Ein Schuss hat sich gelöst, ich wollte meinem Landsmann nur Angst machen.“ Bestätigt ist diese Version weiter nicht. Klar ist hingegen die Vergangenheit des Mannes: Er ist als Gewalttäter amtsbekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen