Ein Toter bei Brand in Zweifamilienhaus

Salzburg

© APA/Schlager

Ein Toter bei Brand in Zweifamilienhaus

Bei einem Brand in Neumarkt am Wallersee im Flachgau ist Montag früh eine Person getötet worden. Das Feuer in einem Zweifamilienhaus ist gegen 5.00 Uhr ausgebrochen. Nähere Informationen gab es zunächst noch nicht.

Der Brand in einem Zweifamilienhaus in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) ist unter Kontrolle. Wie Einsatzleiter Karl Frischling von der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt Montag früh gegenüber der APA sagte, wurde das etwa um 5.00 Uhr ausgebrochene Feuer bereits um 6.30 Uhr gelöscht. Eine Wohnung im ersten Stock des Hauses ist demnach ausgebrannt. Eine Frau kam bei dem Brand ums Leben.

Die Identität des Opfers und die Brandursache waren vorerst unklar. Der Brand habe sich jedenfalls auf die letztendlich ausgebrannte Wohnung beschränkt. Die anderen Wohnungen und der Dachstuhl des Hauses waren nicht betroffen, sagte der Einsatzleiter. Rund 70 Feuerwehrleute waren bis zur Früh im Einsatz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen