Eishockeyspieler mit 188 km/h geblitzt

Ohne Führerschein

© TZ Österreich

Eishockeyspieler mit 188 km/h geblitzt

Ein 26-jähriger Tscheche ist in der Nacht auf Donnerstag auf der Westautobahn (A1) bei Wals (Flachgau) kurz vor dem Lieferinger-Tunnel mit einer Fahrgeschwindigkeit von 188 km/h gemessen worden. Der Tscheche raste mit kaum verminderter Geschwindigkeit in der Stadt Salzburg durch den Tunnel. Als der in Tirol tätige Eishockey-Spieler angehalten wurde, konnte er keine Lenkerberechtigung vorweisen, teilte die Polizei am Freitagabend mit.

Gegen den 26-jährigen wird Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft erstattet. Das in Tschechien zugelassene Fahrzeug wurde vom mitfahrenden Zulassungsbesitzer weitergefahren, der einen Führerschein vorweisen konnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen