Elf Gewehre aus Schützenhaus gestohlen

Salzburg

© dpa

Elf Gewehre aus Schützenhaus gestohlen

Bei einem Einbruch in einen Schützenverein in der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch früh hat ein unbekannter Täter aus einem Metall-Waffenschrank neun Luftdruckgewehre und zwei ältere Luftdruckgewehre, die als Zierde an einer Wand befestigt waren, gestohlen. Die Höhe des Gesamtschadens konnte noch nicht angegeben werden, teilte die Polizei mit.

Der Unbekannte brach brach in die Kellerräumlichkeiten des Vereinslokals ein, indem er das Kunststofffenster einschlug. Danach stahl er fünf Luftdruckgewehre der Marke Steyr Mannlicher, ein Luftdruckgewehr der Marke Walther vom Typ LGM 2, zwei Luftdruckgewehre der Marke Anschütz und drei ältere Modelle der Marke Walther.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen