Flachgauer geriet mit Bauch in Kreissäge

Schwer verletzt

© www.sxc.hu

Flachgauer geriet mit Bauch in Kreissäge

Ein 43 Jahre alter Arbeiter ist Montagnachmittag in Koppl (Flachgau) mit seinem Bauch in eine Kreissäge geraten. Der Flachgauer wurde dabei schwer verletzt. Er wurde vom Notarzt noch an der Unfallstelle versorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Der 43-Jährige wollte in der Garage seines Hauses Holzpaletten zerschneiden. Dabei stürzte er aus unbekannter Ursache nach vor und geriet mit dem Bauch in das nicht gesicherte Sägeblatt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen