Fußgänger von zwei Autos erfasst - tot

Unfall

© TZ Österreich

Fußgänger von zwei Autos erfasst - tot

Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist in Kuchl (Bezirk Tennengau) in der Nacht auf Samstag ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. Der junge Mann war kurz nach Mitternacht aus bisher unbekannten Gründen mitten auf der Salzachtal-Bundesstraße (B159) zu Fuß unterwegs. Der 19-Jährige wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort von einem weiteren Pkw angefahren.

Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Verunglückten feststellen. Die beiden Autofahrer erlitten Verletzungen und mussten behandelt werden. Die Ortsdurchfahrt von Kuchl war mehrere Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen