Jäger schießt Treiber in den Fuß

Elixhausen

© dpa / Symbolfoto

Jäger schießt Treiber in den Fuß

Auf einen Hasen geschossen, doch einen Treiber am rechten Fuß getroffen hat am Samstag ein laut Polizei erfahrener Jäger in Elixhausen im Salzburger Flachgau. Der Treiber, ein 40-jähriger Einheimischer, erlitt dabei Verletzungen. Die Jagdgesellschaft informierte aber weder Polizei noch Rettung, der Verletzte wurde mit einem Privatauto ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht, wo er operiert werden musste, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Rund 30 Jäger und 20 Treiber hatten an der Jagd auf Niederwild im Elixhausener Ortsteil Ursprung teilgenommen. Dabei scheuchte der 40-Jährige einen Hasen auf. Der 72-Jährige Jagd-Routinier feuerte mit Schrot auf das Langohr, obwohl sich der Treiber noch ganz in der Nähe aufhielt und daher am Fuß getroffen wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen