Katze verursacht schweren Fahrradunfall

Gestürzt

© www.sxc.hu

Katze verursacht schweren Fahrradunfall

Eine Katze hat am Samstagnachmittag in Neumarkt am Wallersee (Flachgau) einen Fahrradunfall verursacht, bei dem eine 50-jährige Einheimische schwer verletzt wurde. Das Tier war der Hausfrau in das Rad gelaufen und blieb dabei zwischen den Speichen hängen, so dass das Rad blockierte und die Frau kopfüber auf den Asphalt stürzte, berichtete die Sicherheitsdirektion Salzburg.

Der Unfall ereignete sich, weil sich am Rad der Frau nur sehr wenige Speichen befinden und der Abstand dazwischen entsprechend groß ist. Die Katze rannte nach dem Unfall davon, sie dürfte vermutlich verletzt sein, wurde jedoch nicht gefunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen