Küchenbrand endete glimpflich

Salzburg

Küchenbrand endete glimpflich

Ein Küchenbrand in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses im Salzburger Stadtteil Maxglan ist gestern, Mittwoch, glimpflich verlaufen. Das Feuer war gegen 22.00 Uhr vermutlich wegen eines technischen Defektes bei einem Elektrogerät ausgebrochen. Eine Frau, die alleine in der Wohnung war, brachte sich in Sicherheit. Die Berufsfeuerwehr hat alle Hausbewohner vorübergehend evakuiert.

Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der Brand wurde von 20 Feuerwehrleuten innerhalb weniger Minuten gelöscht. Die Höhe des Sachschadens war vorerst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen