Mann fiel von Salzach-Schiff

Unfall?

Mann fiel von Salzach-Schiff

Ein 40-jähriger Tourist ist am Freitagnachmittag aus bisher unbekannter Ursache kopfüber vom Salzachschiff „Amadeus“ nahe der Staatsbrücke in die neun Grad kalte und Hochwasser führende Salzach gefallen. Die Ehefrau des Verunglückten, die mit ihrem Mann den Hochzeitstag in Salzburg verbrachte, rief um Hilfe.

„Das Gitter ist am Heck sehr hoch. Der Fahrgast muss raufgeklettert sein und das Gleichgewicht verloren haben“, schildert der Chef der Salzach-Schifffahrt, Erich Berer. Kapitän Michael Kling ist dem Mann sofort nachgesprungen und hat ihn an das Ufer gerettet. Beide blieben unverletzt.(pim)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen