Sonderthema:
Mann nach Messerstecherei gestorben

Salzburg

Mann nach Messerstecherei gestorben

Jener deutsche Staatsbürger, der sich laut Polizei am vergangenen Samstag die Schnittwunde am Hals in selbstmörderischer Absicht im Salzburger Bahnhofsviertel zugefügt haben soll, ist am Montag am späten Nachmittag im Salzburger Landeskrankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Das erklärte Spitalsprecherin Mick Weinberger.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen