Mann stach Bekanntem in die Brust

Motiv unbekannt

© APA, Symbolfoto

Mann stach Bekanntem in die Brust

Ein 33-Jähriger hat am Dienstag in der Stadt Salzburg seinem 44 Jahre alten Bekannten mit einem Messer in die Brust gestochen. Danach floh der Mann und verletzte noch seinen Wohnungsnachbarn mit einem Tritt ins Gesicht. Polizisten nahmen den 33-Jährigen fest; ließen ihn nach seiner Einvernahme aber wieder frei. Der 44-jährige Salzburger konnte nach ambulanter Behandlung das Landeskrankenhaus verlassen, so die Polizei.

Bei der Einvernahme bestritt der Täter aber jegliche Beteiligung an der Tat. Jetzt wird er auf freiem Fuß angezeigt. Warum es zu dem Messerstich kam, darüber herrscht noch Unklarheit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen