Massenschlägerei in Lokal: 4 Verletzte

Salzburg

Massenschlägerei in Lokal: 4 Verletzte

Mit vier Verletzten hat in der Nacht auf heute, Samstag, eine Rauferei in einem Lokal in der Stadt Salzburg geendet. An der Auseinandersetzung beteiligten sich laut Polizei zwischen zehn und 15 Personen. Ein 22-jähriger Kärntner soll dabei einen 30-jährigen Türsteher mit einem zerbrochenen Glas in den Unterarm gestochen haben.

Der aus Kasachstan stammende Türsteher erlitt eine stark blutende Wunde, die von Sanitätern des Roten Kreuzes erstversorgt wurde. Der Grund der Rauferei gegen 2.50 Uhr in dem Altstadt-Lokal am Rudolfskai war vorerst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen