Müllmann in Salzburg überrollt

Tragischer Unfall

© wildbild

Müllmann in Salzburg überrollt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Freitag früh in der Stadt Salzburg ein 45-jähriger Mitarbeiter der Müllabfuhr getötet worden. Der Mann wollte den Lenker des Wagens beim Rückwärtsfahren einweisen. Dabei dürfte er gestolpert sein, geriet unter den Hinterreifen des Wagens und wurde überrollt, wie das städtische Informationszentrum in einer Aussendung mitteilte.

Auf der Stelle tot
Der 45-Jährige war auf der Stelle tot. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Der Lenker des Müllwagens erlitt einen Schock und musste in die Krisenintervention eingeliefert werden. Auch der zweite Mitarbeiter wurde psychologisch betreut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen