Neue Kongress-Halle geplant

ÖSTERREICH exklusiv

© Wild+Team

Neue Kongress-Halle geplant

„Es ist nicht mehr die Frage, ob es passiert, sondern nur mehr, wann es möglich sein wird.“ Bürgermeister Heinz Schaden lässt als Aufsichtsrat der Messezentrum Salzburg GmbH keinen Zweifel daran, dass er den Bau einer Kongresshalle auf dem Messe-Areal forciert. Und er weiß sich dabei einer Meinung mit den beiden anderen Eigentümern: dem Land Salzburg und der Wirtschaftskammer.

Die Idee stammt von Messe-Geschäftsführer Henrik Häcker. Er will in Zukunft verstärkt Kongressmessen und Großkongresse mit 2.000 bis 4.000 Teilnehmern nach Salzburg holen: „Der Trend geht in Richtung Fachmessen mit begleitenden Kongressen.“

Zeitdruck
Geht es nach Häcker, sollen die neuen Kongressräume Ende 2009 oder Anfang 2010 zur Verfügung stehen. Bei Großveranstaltungen beträgt die Vorlaufzeit im Schnitt zwei Jahre. Daher muss bereits jetzt mit der Akquisition von Kongressen begonnen werden. Man brauche so rasch wie möglich Planungssicherheit, betont Häcker.

Investition
Sein Konzept sieht reine Baukosten von 3,2 Millionen Euro vor. Keine allzu große Summe, in jüngerer Vergangenheit hat die Messegesellschaft aber viel investieren müssen. Anfang 2006 war unter dem Schneedruck eine Halle eingestürzt. Der Ersatzbau wurde dieser Tage eröffnet. Dazu kommen noch offene Schulden aus früheren Projekten. Schaden: „Wir haben derzeit 35 Millionen aushaftend, die wir über 15 Jahre bedienen.“

Keine Konkurrenz
Die Stadt besitzt am Mirabellplatz das Kongresshaus. Zudem steht noch der Terminal II auf dem Flughafen zur Verfügung. Die beiden Einrichtungen seien aber keine direkte Konkurrenz zum neuen Kongresszentrum auf dem Messegelände, ist Schaden überzeugt. Hier gehe es ausschließlich um Großkongresse, die sonst nirgendwo in Salzburg stattfinden könnten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen