Österreich sucht den Lotto-König

7-Millionen-Jackpot

© AP

Österreich sucht den Lotto-König

Eilig dürfte es der Super-Gewinner der Lotto-Ziehung vom vergangenen Mittwoch nicht haben. Auch am Samstag hat sich jener Spieler, der in Salzburg den Schein mit den sechs Richtigen abgegeben hat, noch nicht bei den Österreichischen Lotterien gemeldet. In der TV-Sprache würde es jetzt wohl lauten: ÖSDL – Österreich sucht den Lotto-König.

Glücksfrist
Ungeteilte Freude im Stillen? Glücksschock? Oder hat der Gewinner schlichtweg noch gar nicht realisiert, dass er den Haupttreffer erzielt hat. Die Zeit läuft dem Neo-Millionär aber nicht davon. „Es gibt eine Frist von sechs Monaten. So lange hat man Zeit, um den Gewinn zu melden. Aber auch das ist eher ein softes Ultimatum“, erklärte Lotterien-Sprecherin Gerlinde Wohlauf.

Amikal
Schließlich können Gewinne auch nach Ablauf dieser Zeit eingelöst werden. Wohlauf: „Wir überprüfen die Verzögerung dann zwar auf etwaige Ungereimtheiten. Handelt es sich um die tatsächlichen Gewinner, setzen wir auf amikale Lösungen.“ Es wäre aber auch nicht das erste Mal, dass ein Spieler seinen Gewinn schlichtweg verschläft. Gewinne in der Höhe von durchschnittlich sieben Millionen Euro werden jedes Jahr nicht bei den Österreichischen Lotterien abgeholt.

Werbeeffekt
Sechs Quicktipps hatte der große Unbekannte aus Salzburg abgegeben. Der vierte Tipp brachte den zweithöchsten Gewinn in der Lotto-Geschichte. Genau 6.948.118 Euro wechseln hoffentlich bald den Besitzer.

Der Vierfach-Jackpot lockte die Österreicher in Scharen zu den Annahmestellen. Vize-Lotterien-Chef und ÖFB-Boss Friedrich Stickler war einer von ihnen. Er ging aber leer aus. Bleibt zu hoffen, dass der Fußballfunktionär und damit unser Team bei der Europameisterschaft im Juni mehr Glück haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen