Oma niedergefahren

Köstendorf

© Schwarzl/TZ ÖSTERREICH

Oma niedergefahren

Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Montagvormittag auf der Köstendorfer Straße. Im Bereich einer Eisenbahnüberführung geriet ein Einheimischer (78) ins Schleudern. Eine ihm entgegenkommende Lenkerin (46) aus Köstendorf wollte dem Wagen ausweichen, um einen Crash zu vermeiden, und geriet dabei auf den Gehsteig. Just in dem Moment ging dort eine 83-jährige Frau vorbei.

Schwer verletzt
Die Dame wurde von dem Pkw der 46-Jährigen erfasst. Die Pensionistin erlitt bei dem Unfall schwere Kopf- und Beinverletzungen. Sie wurde nach der Erstversorgung in das Landeskrankenhaus eingeflogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen