Outlet-Center eröffnet nach den Ferien

Shoppingtempel

 

Outlet-Center eröffnet nach den Ferien

Nun ist es fix: Das mit Spannung erwartete Designer-Outlet-Center auf dem Gelände des ehemaligen Airportcenters wird am 10. September seine Tore öffnen. Das von McArthurGlen und der Wiener Städtischen sowie mehreren beteiligten Banken und Versicherungen realisierte Projekt wird auf 28.000 Quadratmetern in rund 100 Shops internationale Top-Designermarken mit 30 bis 70 Prozent Rabatt anbieten.

Abgesprungen
Ursprünglich waren eigentlich 140 Shops auf zwei Stockwerken angedacht. Die Reduzierung auf 100 Geschäfte dürfte mit dem Absprung einiger Designermarken aufgrund der Wirtschaftskrise zusammenhängen – ÖSTERREICH hat berichtet. Wie Brancheninsider bestätigten, waren einige noble Firmen aus bereits bestehenden Verträgen wieder ausgestiegen.

Das Center-Management wollte die Auslastungssituation jedoch auf Anfrage ÖSTERREICH nicht kommentieren.

100 Mio. Euro
Die Investitionssumme in das Einkaufszentrum liegt laut McArthurGlen bei 100 Millionen Euro. Um den erwarteten Kundenansturm zu bewältigen, wurden durch die Stadt auch die Öffis ausgebaut. Neben der bereits bestehenden Obus-Linie 2 fährt auch seit einer Woche zusätzlich noch die Linie 27 zum ehemaligen Airportcenter. Ab Schulanfang wird die Frequenz durch die Linie 8 verstärkt. Der Shoppingtempel bietet zudem jede Menge Parkplätze.

Neue Jobs
Durch das Outlet-Center werden rund 800 bis 1.000 neue Arbeitsplätze, vor allem im Verkaufsbereich und in der Gastronomie, entstehen: „Wir haben den 10. September als Eröffnungsdatum gewählt, da der Schulbeginn aus der Sicht des Handels der ideale Zeitpunkt für einen Start ist. Es wird eines der hochwertigsten McArthurGlen-Center in Europa“, berichtet Center-Manager Thomas Reichenauer. Das Einkaufsparadies soll jährlich zwei Millionen Kunden zwischen München und Amstetten anlocken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen