Polizisten ins Gesicht geschlagen

Bei Festnahme

© APA

Polizisten ins Gesicht geschlagen

Wegen aggressiven Verhaltens und wegen Ordnungsstörung wurde am Sonntag gegen 4.00 Uhr ein 25-jähriger Salzburger in der Griesgasse in der Salzburger Innenstadt festgenommen. Dabei riss er sich los und versuchte zu flüchten, konnte jedoch noch geschnappt werden. Dabei versetzte der Salzburger einem Polizisten einen Schlag ins Gesicht und verletzte diesen leicht.

Der 25-Jährige konnte schließlich auf die Polizeiinspektion Rathaus gebracht werden, wobei er gegen die Beamten laufend Drohungen aussprach. Der Salzburger wurde in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert und wird angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen