Radler von geöffneter Autotür verletzt

Kopfverletzungen

© Reuters

Radler von geöffneter Autotür verletzt

Ein 76-jähriger Radfahrer hat am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in seinem Wohnort Zell am See (Pinzgau) lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten. Eine 36-jährige Frau hatte die Tür ihres Autos am Straßenrand geöffnet und dabei den Radfahrer übersehen. Dieser fuhr in die Tür und kam zu Sturz. Der Mann wurde ins Krankenhaus Zell am See gebracht und von dort in die Christian-Doppler-Klinik nach Salzburg überstellt. Er hatte keinen Sturzhelm getragen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen