Rauschiger rammte mit Kopf Polizeiauto

Salzburg, Graz

Rauschiger rammte mit Kopf Polizeiauto

Mit einem Dickschädel im wahrsten Sinne des Wortes bekamen es in der Nacht auf Dienstag zwei Beamte in Salzburg zu tun. Passanten hatten sie auf einen völlig besoffenen Mann aufmerksam gemacht, der nicht mehr stehen konnte und daher auf dem Boden lag.
Bei der Kontrolle stellte sich heraus: Der 40-Jährige, der weder einer Arbeit nachgeht, noch einen Wohnsitz hat, wird vom Gericht in Graz gesucht und war daher von der Polizei zur „Aufenthaltsermittlung“ – sprich: Fahndung – ausgeschrieben.

Kopfstoß
Als die Polizisten das dem Obdachlosen mitteilten, rastete dieser völlig aus und begann, die Beamten zu beschimpfen. Plötzlich schlug er ohne Vorwarnung und mit solcher Wucht mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Streifenwagens, dass diese sprang. Die Polizei nahm den Dickkopf mit, brachte ihn zuerst zum Arzt und dann in die Zelle. Ein Alkoholtest ergab 1,52 Promille.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen