Saalbach-Hinterglemm

"Rave on Snow": 66 Gäste mit Drogen erwischt

Anlässlich der schon legendären Techno-Party "Rave on Snow" in Saalbach-Hinterglemm im Salzburger Pinzgau hat die Polizei am Wochenende 378 Fahrzeuge und 1.054 Personen kontrolliert. Fazit: Es hagelte 66 Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz, fünf Personen wurden wegen Drogendelikte festgenommen.

Die Polizei stellte diverse Suchtmittel wie Kokain und Amphetamine sicher, hieß es am Sonntag in einer Presseaussendung der Landespolizeidirektion Salzburg. Der An- und Abreiseverkehr zu dem Ski-Opening wurde von der Polizei mit dem Schwerpunkt "Drogen" überwacht. An der Kontrollstelle am Ortsbeginn waren auch Beamte der Diensthundeinspektion St. Johann im Pongau mit ihren Vierbeinern im Einsatz.

Das Winterfestival der elektronischen Musik feierte von 12. bis 15. Dezember bereits das 20. Jubiläum mit über 70 Acts. Laut örtlichem Tourismusverband haben rund 5.300 Musikfans die Technoveranstaltung besucht.


button_neue_videos_20130412.png

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen