Haslauer brach sich beim Skifahren das Bein

Salzburg

© APA/FRANZ NEUMAYR

Haslauer brach sich beim Skifahren das Bein

Der Salzburger ÖVP-Vorsitzende LHStv. Wilfried Haslauer hat sich am Samstag in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) den rechten Oberschenkel gebrochen. Haslauer wurde mit dem Hubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen, berichtete sein Pressesprecher Thomas Kerschbaum.

Haslauer wurde noch am selben Abend operiert, es gehe ihm den Umständen entsprechend gut, so Kerschbaum.

Wie lange der Landeshauptmann-Stellvertreter bei seiner politischen Arbeit pausieren muss, ist derzeit nicht absehbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen