Schon wieder krachten Autos in Poller

Unfälle in Altsatdt

Schon wieder krachten Autos in Poller

Gleich zwei Poller-Unfälle ereigneten sich am Sonntag in der Altstadt und das auch noch fast zeitgleich. Ein Taxler wollte gegen 9.45 Uhr vom Universitätsplatz ausfahren. In Gedanken versunken fuhr er dem Auto vor ihm nach, als es plötzlich krachte. Der Poller war nach dem Fahrzeug vor ihm wieder hochgefahren und hatte sich in die Ölwanne gebohrt. Zu allem Unglück lief das Öl aus. Die Feuerwehr musste anrücken, das Öl binden und alles wieder sauber machen.

Poller defekt?
Fast gleichzeitig krachte es wieder einmal auf dem Mozartplatz. Der Lieferant einer Bäckerei wollte nach getaner Arbeit aus der Altstadt fahren. Er gab an, er habe seinen Code ordnungsgemäß eingegeben und sei dann losgefahren. Als er über dem Poller war, fuhr dieser aber hoch und erwischte das Fahrzeug. Zum Glück wurde sein Lieferauto nur leicht beschädigt. Ob wirklich der Poller Schuld an dem Crash war oder doch der Lieferant, müssen jetzt Techniker überprüfen.

Autor: (wii)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen