Sessellift: 11-jährige stürzt 6 Meter tief

Salzburger Lungau

© APA

Sessellift: 11-jährige stürzt 6 Meter tief

Eine elfjährige Schülerin aus Muhr (Lungau) ist am Montag im Skigebiet Grosseck-Speiereck sechs Meter in steiles Gelände abgestürzt. Sie wurde verletzt in das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert.

Am Sessel hängen geblieben
Das Mädchen fuhr mit zwei Freundinnen auf dem Dreier-Sessellift "Sonnenalmbahn" bergwärts. Beim Aussteigen verhängte sich ihre Jacke am Sessel und das Mädchen wurde talwärts am Sessel hängend mitgerissen. Als der Liftwart den Vorfall bemerkte stoppte er sofort den Lift, als sich zur selben Zeit die Jacke vom Sessel löste und das Mädchen in die Tiefe fiel, wie die Polizei berichtete.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen