Sonderthema:
Skikarte führt Polizei zu dreistem Dieb

Selten doof

© APA

Skikarte führt Polizei zu dreistem Dieb

Technik, die begeistert: Eine Skikarte ist einem Dieb im Skicircus Saalbach-Hinterglemm zum Verhängnis geworden. Der Dieb hatte am Samstagabend beim feucht-fröhlichen Apres-Ski in Saalbach eine Jacke eines Skifahrers mit einem Viertagesskipass gestohlen. Der Beklaute zeigte den Diebstahl am Sonntagvormittag an. Das elektronische Kontrollsystem der Saalbacher Bergbahnen zeigte, dass jemand mit dieser gestohlenen Karte gerade im Skigebiet unterwegs war.

Die Karte wurde sofort gesperrt, die Polizei grenzte aufgrund der benützten Lifte den Aufenthaltsbereich des Diebes ein und legte sich auf die Lauer.

Erwischt
Eine Zivilstreife stellte den Oberösterreicher (30) bei der Talstation der Zwölferkogel Nordbahn, als er sich eine neue Karte kaufte, und zeigte den Dieb an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen