Stadion soll schöner werden

 

Stadion soll schöner werden

Nach vier Jahren,
300 Spielen und 1.400 Trainingstagen erhält das Salzburger Stadion in Wals-Siezenheim einen neuen Kunstrasen. Keine 48 Stunden nach der Meisterfeier von Red Bull Salzburg fuhren am Dienstag in der Arena die Bagger auf.

Fassadensanierung
Unklar ist hingegen immer noch die Gestaltung der Außenfassade. Die aus nüchternem Stahl bestehenden Außentürme ragen wie die Beine einer riesigen Krabbe aus dem mehr als 30.000 Besucher fassenden Bau.

Wie ÖSTERREICH berichtete, gab es vor allem Unstimmigkeiten über die Finanzierung der „Verschönerung“. Mieter Red Bull will nicht für alle Kosten aufkommen und nimmt das Land Salzburg als Eigentümer in die Pflicht. Die ursprünglich kolportierten Kosten von drei Millionen Euro scheinen aber nicht zu halten. Stadiongeschäftsführer Alfred Denk beziffert den Umbau mit rund 500.000 Euro.

Sitzung Ende Juni
Die fast fertigen Pläne liegen schon auf dem Tisch, bleiben aber noch geheim: „Die beauftragten Architekten arbeiten fieberhaft an der Neugestaltung. Für Ende Juni ist nun ein definitives Treffen mit Red Bull, dem Land, den Anrainern und den anderen Stadionmietern anberaumt“, hält sich Denk bedeckt. Wie ÖSTERREICH erfuhr, kommen jedoch eine Stahlverkleidung mit diversen Logos oder eine Textilverkleidung in Frage.

Wie die Finanzierung aussieht, bleibt noch offen. Der wahrscheinlichste Fall ist aber, dass das Land die Grundausstattung der Fassade übernimmt und Red Bull für Extrawünsche aufkommen muss.

Neuer Kunstrasen
Fix ist der neue künstliche Rasen, der das Beste sein soll, was derzeit auf dem Markt zu erhalten ist. Die besonderen Merkmale sind die dicksten Kunstrasenhalme der Welt, das höchste „Wiedererholungsvermögen“, die Optimierung der Oberflächentemperatur sowie das gelobte haut- und umweltfreundliche Einfüllgranulat. Der alte Kunstrasen war öfters in die Kritik geraten.

Die Einweihung findet vom 19. bis 21. Juni mit einem U17-Turnier, an dem auch Real Madrid teilnimmt, statt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen