Tod im Schneechaos

Schneehölle

© ALL

Tod im Schneechaos

Die weiße Pracht löste in Stadt und Land Salzburg ein regelrechtes Chaos aus. Dutzende Fahrzeuglenker riefen um Hilfe, dass sie über den Fahrbahnrand hinausgerutscht waren. Zahlreiche Lkws blieben auf der Autobahn vor allem auf dem Walserberg und an der Abfahrt Thalgau im Schnee hängen und blockierten stundenlang den Verkehr.

Kontrolle verloren
Besonders tragisch: Eine 55-jährige Dorfgasteinerin kam bei einem Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn ums Leben.

Die Pongauerin fuhr am Donnerstagmorgen auf der B167, der Gasteinerstraße, Richtung Lend, als sie ins Schleudern kam. Die 55-Jährige konnte ihren Wagen nicht mehr unter Kontrolle bringen und krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät, sie starb an ihren schweren Verletzungen.

Schwer verletzt
Der Fahrer des anderen Fahrzeugs, ein 27-jähriger Schlosser aus Hallein, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert.

Die Feuerwehr musste die Straße während der Aufräumarbeiten für 1,5 Stunden sperren.

Rutschpartie
Der Wind, der mit bis zu 70 km

h durch Salzburg fegte, bescherte den Pannenhelfern viel Arbeit. Durch die Wehungen auf den Straßen verloren zahlreiche Autofahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und landeten prompt im Graben. Die meisten wurden von Abschleppautos wieder rausgezogen und kamen mit Blechschäden davon.

Kettenpflicht
Auf vielen Straßen in Salzburg hieß es außerdem: Ketten anlegen. Die Kettenpflicht galt auf der Gerlos- und der Stubachtal Straße für alle Fahrzeuge. Wollten Lkws über den Pass Thurn, die Hochkönig Straße, den Radstädter Tauern oder auf der Mondsee Straße fahren, mussten auch sie erst mal Ketten anlegen.

Entspannung
Der Spuk ist aber heute erstmal vorbei. In Salzburg wird es wieder weitgehend trocken bleiben. Hier und da wird sogar die Sonne einmal durchschauen. Der Wind lässt deutlich nach. Es bleibt aber eiskalt. Die Temperaturen liegen am Freitag zwischen minus 10 und plus 3 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen